Trauriger Sonntag, trauriger Montag

Words: Sam M. Lewis
Original Lyrics: Rezső Seress
Music: Rezső Seress
Album: Single
Song: Gloomy Sunday

Quelle: C:\fakepath\seress.png

Als Rezső Seress von seiner Verlobten im Jahr 1933 in Budapest die rote Karte gezeigt wurde - so drückten wir das in meiner Ursprungsheimat sehr feinfühlig aus - sah er sich veranlasst, ein Lied über das Ende der Welt zu verfassen, um wenigstens noch ein wenig Geld aus seinem subjektiven Unglück herauszuschlagen. Allerdings hatte er zunächst und langfristig wenig Glück dabei, denn diverse Verlage, denen er das Machwerk anzudienen unternahm, weigerten sich, es zu vertreiben, weil es angeblich zu melancholisch war.

Nichtsdestotrotz erlangte Vége a világnak (Das Ende der Welt) in der Verkleidung als Szomorú Vasárnap (Trauriger Sonntag, englisch Gloomy Sunday) mit einem alternativen Text von einem gewissen László Jávor eine gewisse Berühmtheit. Angeblich war der Song geeignet, geneigte Menschen, die es hörten, zu instantem Suizid zu veranlassen. Diverse Staaten und Institutionen, die Selbsttötung nicht schätzten, erwogen und erließen Verbote. Viele Radiosender in ganz Europa strichen die Nummer im Laufe der Jahre formlos aus der Rotation.

Vége a világnak (End of the world)

Ein Lied wandert aus

Bei der internationalen Sänger- und Sängerinnenschaft, wo das Fertigmachen des Publikums bekanntlich nicht selten auf dem Selbstfertigmachen fußt, traf die Nummer allerdings auf reges Interesse, ganz besonders seit Sam M. Lewis (Shmuel Levine) für die afroamerikanische Barsängerin Billie Holiday (Eleonora Fagan) 1941 einen Text verfasst hatte, der sich zwar scheinheilig in einen Traum auflöst, zu dem Miss Holiday aber ein Talent und eine Lebensgeschichte mitbrachte, die das elende Gefühl mit einer Glaubwürdigkeit ausfüllten, deren Suggestionswirkung bis heute nachvollziehbar bleibt.

Diese Version blieb dann bei der BBC auch tatsächlich bis zur Jahrhundertwende auf der sogenannten schwarzen Liste.

The Immortal Singer

Singing fine and mellow

And The Song

The Suicidal English Lyrics and the Fake Ending

Sunday is gloomy, my hours are slumberless,
Dearest, the shadows I live with are numberless.
Little white flowers will never awaken you,
Not where the black coach of sorrow has taken you.
Angels have no thoughts of ever returning you,
Would they be angry if I thought of joining you?
Gloomy sunday.

Gloomy is sunday, with shadows I spend it all.
My heart and I have decided to end it all.
Soon there'll be candles and prayers that are said I know,
But let them not weep, let them know that I'm glad to go.
Death is no dream for in death I'm caressing you,
With the last breath of my soul I'll be blessing you.
Gloomy sunday.

(hypocritical radio compatible ending)
Dreaming, I was only dreaming.
I wake and I find you asleep in the deep of my heart here.
Darling I hope that my dream never haunted you,
My heart is telling you how much I wanted you
Gloomy sunday.

Competitors and Cover Versions

So auf die Schnelle fallen uns auch nicht viele ähnlich suizidanregende Songs ein, vielleicht Ne me quitte pas (1959, voc. Jaques Brel) und It seems so long ago, Nancy (1969, voc. Leonard Cohen) Vielleicht, wie kürzlich ein neuer Bekannter anmerkte, Veinte Anos von Maria Teresa Vera.

Viele weitere Interpreten versuchten sich an diesem "Selbstmörder-Lied", ohne jedoch Miss Holidays Vermögen, einem einen Dolch direkt ins Herz stechen zu können, je wieder zu erreichen. Hier ein Ausschnitt aus der langen Liste: Ray Charles, Elvis Costello, Bing Crosby, Louis Armstrong, Marianne Faithfull, Serge Gainsbourg, Lydia Lunch, Sinéad O'Connor, Björk, Iva Bittová.

Quelle: C:\fakepath\Camp_ArbeitMachtFrei.JPG

Seress, der bis zu seinem eigenen wirklichen Suizid, schlappe 35 Jahre später, als Barpianist im Kispipa in Budapest arbeitete, überlebte die schwere Zeit in einem Arbeitslager in der Ukraine und begab sich angeblich sein Leben lang nie in die Vereinigten Staaten, um die Tantiemen für seinen Welthit zu kassieren. Das Leben kann schon ein zähes Glump sein.

 
last updated: 17.02.18 09:57
menu

Youre not logged in ... Login

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728
Januar
Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher
recently modified
Digital vs. Analog: Schwerster Strategiefehler Ever
Seit vielen Jahren, konkret, seit wir uns zu dritt zum besseren Verständnis feudaler Herrschafts- und Provokationstaktiken gemeinsam Rob Reiners wunderbaren Lehrfilm The Princess Bride angesehen....
by MaryW (17.02.18 09:57)
Ein Walzerstil für Valentinstag und die ganze Ballsaison
Watch the whole thing. You'll be amazed.
by StefanL (13.02.18 07:43)
May You Find Peace, Lev
The lion of the Sinai, the very talented tank commander, the erstwhile darling of Ben-Gurion, the disappointed prince of war who should later be at....
by StefanL (13.02.18 05:34)
Sunset On The Flight To Santa Marta
When we flew to Santa Marta the sun went down spectacularly. Great Clouds were forming and I had no idea how to expose for catching....
by StefanL (12.02.18 16:53)
Clouds and Wind on the Beagle Channel
The clouds get quite dramatized und dedramatized in fast changes in Ushuaia on Tierra del Fuego and over the Beagle Channel in the middle of....
by StefanL (12.02.18 12:31)
Cloud Appreciation Is Back Again
It has been 5 years, 2 months and a week since we have last published anything in our "Cloud Appreciation topic. Somehow to picture and....
by StefanL (11.02.18 15:34)
On The Cover Of Just Any Magazine
Author: Shel SilversteinArtist: Dr. Hook & the Medicine ShowAlbum: Dr. Hook & the Medicine ShowSong: On the Cover of the Rolling Stone Uncle Shelby will be....
by StefanL (10.02.18 18:26)
We Ain't Afraid
Nearly a week's gone by since the last posting. And while we are still in the train of optimizing our making unsafe the southernmost Argentinian....
by StefanL (28.01.18 14:57)
Almost gone
We're really almost gone now. One of our favourite bands, My Terrible Friend, have published their new EP I Tried To Be Kind late last....
by StefanL (22.01.18 06:07)
Trauriger Sonntag, trauriger Montag
Words: Sam M. LewisOriginal Lyrics: Rezső SeressMusic: Rezső SeressAlbum: SingleSong: Gloomy Sunday Als Rezső Seress von seiner Verlobten im Jahr 1933 in Budapest die rote Karte....
by StefanL (21.01.18 16:40)
...
Das weckt ganz alte Erinnerungen! <3
by Chronistin (20.01.18 13:59)
The Wind Screams Mary and the Doves Cry at Themselves
50 odd years ago, a nice gentleman from Seattle, King County, Washington wrote a nice song for me. Had to think of it and him....
by MaryW (20.01.18 09:00)
See You in the Spring
We'll be gone to the far far South really soon now, so a hello, goodbye is in order. But not as the term might suggest, for....
by StefanL (20.01.18 08:55)
In schā'a llāh
J'ai vu l'Orient dans son écrinavec la lune pour bannièreet je comptais en un quatrainchanter au monde sa lumière Mais quand j'ai vu Jérusalemcoquelicot sur un....
by MaryW (20.01.18 04:46)

RSS Feed