Appmania

sagt die ORF.at Newsredaktion, Grundrechte die Futurezone Redaktion. Wie dem auch sei, bezüglich des iPad spricht mir Herr Jarvis hier aus der Seele.

ipad app maniac depressive

Und genau so, wie das Fernsehen im Web für die Broadcaster nicht funktionieren wird, wird das Zeitungslesen auf dem iPad nicht so funktionieren, wie das die Verleger gerne hätten, und zwar fundamentally not.

Und dann, wie oben, medial gesehen sind proprietäre Umgebungen einfach idiotisch und unsympathisch. Das wird auch der Chicness Faktor nicht kompensieren können. Ein nettes tragbares Video- korr.und Gaming-korr. end. device für die, die sich's zusätzlich leisten können.

 

ich differenziere: der heilsbringer für die medienbranche, wie der deutsche rupert-zwilling das gerne hätte, ist es nicht. aber (multi)touch-games mit einer höheren auflösung als auf dem iphone/ipod spielen zu können hat schon was. das gilt auch fürs echte (!) surfen im web. und ja, auch für videos (die man allerdings wieder mühsam umwandeln muss, damit man sie über das unmögliche itunes aufs gerät ziehen kann.) ebooks .... weiß nicht. bei der comic-app fehlten mir erstaunlicherweise geruch und haptik von tinte und papier.

was mir persönlich am meisten zu denken gibt, ist diese unteilbarkeit des medienkonsums. wir werden zu konsum-egoisten, du kannst dein digitales comic nicht einfach weitergeben, damit dein freund es auch lesen kann - er muss es sich erst selbst kaufen. das gerät dafür sowieso. denn wer gibt schon sein ganzes gerät samt inhalt wie ein buch weiter? der konsum von medien (in form von apps) wird elitär, erlebnisse und daraus abgeleitete gedanken sind nicht mehr so einfach teilbar. das ist in zeiten von drm als konzept nichts neues, hat mit dem ipad mMn aber eine neue und für mich erschreckende Dimension erhalten.

... plink  


... answer!
 

... plink  

 

Dass wir hier bei tiny inc. das iPad aus vielen Gründen nicht mögen ist eine Sache. Wir sagen aber auch (voraus), dass das Ding ein Luxusgegenstand ist und bleiben wird. Und das ist der PC in seinen meisten Formen, auch als Notebook, schon lange nicht mehr. Und zum Glück kann man mit einem Luxusgerät die Katze nicht mehr in den Sack stopfen.

... plink  

 

früher waren autos, fernseher und handys luxus. meine (gutbürgerliche) großmutter hält mineralwasser für luxus (und kauft sich schokolade um sechs euro für 10 dkg). ganz abgesehen von der faschistoiden verhaltensweise in cupertino und die wichtige diskussion über geschäftsmodelle, geschlossene systeme und abhängigkeiten und all die anderen elementaren punkte finde ich persönlich es einfach spannend zu beobachten, ob touchscreens nun durchstarten oder nicht. (so wie 3d es bereits zum xten mal versucht.) und vor allem mit welchen anwendungen - und das alles ganz abseits der hysterisch geführten "rettet die zeitungen"-debatte.

ansonsten finde ich, wird dem ding viel zu viel aufmerksamkeit geschenkt als es am Ende des Tages verdient. it's just a f*cking gadget. (btw: wenn es das in der qualität gäbe, würde ich es bevorzugt von einem anderen hersteller kaufen. gerne.)

... plink  


... answer!
 
last updated: 15.10.21, 19:51
menu

Youre not logged in ... Login

Oktober 2021
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
September
Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher
recently modified
Low hanging fruit
1 comment, lower geht es mathematisch schon aber psychosomatisch nicht.
by MaryW (15.10.21, 19:51)
...
da ist wohl ein <b> offen geblieben… und wer oder was sind HF und IT?
by tobi (25.09.21, 10:50)
manche nennen das
low hanging fruits, no?¿
by motzes (25.08.21, 20:33)
Freiwillige Feuerwehr
Wie ist das mit den freiwilligen und den professionellen Feuerwehren? Wenn 4 Häuser brennen und nur 2 Löschzüge da sind, dann gibt es doch eine....
by MaryW (22.07.21, 07:06)
Well
That is a good argument and not to be underestimated. I was convinced a malevolent or rigid social environment (the others) posed the largest obstacle....
by MaryW (18.07.21, 08:54)
Und noch etwas
Die Schutzkleidung ist ein großes Problem. Sie verhindert allzu oft, dass mann mit anderen Säugetieren gut umgehen kann.
by StefanL (26.05.19, 07:09)
Yeah
U get 1 big smile from me 4 that comment! And yes, i do not like embedded except it is good like this. It's like....
by StefanL (19.05.19, 16:30)
Mustererkennung
Just saying. #esc #strachevideo pic.twitter.com/OIhS893CNr— Helene Voglreiter (@HeeLene) May 19, 2019 (Sorry, falls embedded unsocial media unerwünscht ist…)
by tobi (19.05.19, 10:57)
Yeah
That's an adequate comment! Und das erste Zitat ein ganz besonders tolles Beispiel für den "Umschlag von Quantität in Qualität".
by MaryW (15.05.19, 19:57)
...
In the future everyone will be famous for fifteen people. – Momus You’ll always be a planet to me, Mr Bacchus. – Charon Fußnote! Find ick knorke.....
by tobi (15.05.19, 14:07)
Now
I think I maybe know what you meant. It is the present we know best and the future we invent. And history is mostly used....
by StefanL (13.05.19, 00:55)
...
???
by StefanL (05.05.19, 21:15)
...
what about hindsight is 20/20?
by tobi (05.05.19, 14:00)
Ja echt.
Vielleicht schaffen wir es aber ja wieder einmal auf ein Konzert zusammen.
by StefanL (01.05.19, 05:55)
...
oh schade, verpasst…
by tobi (30.04.19, 09:07)
...
Als ethnische Gruppe bezeichnete Max Weber eine "Menschengruppe, welche auf Grund von Ähnlichkeiten des äußeren Habitus oder der Sitten oder beider ... einen subjektiven Glauben....
by StefanL (28.04.19, 07:28)
vielleicht aber
hat er auch während des Moderierens seinen Text sozusagen live in die Wikipedia kopiert? (leider wird diese theorie durch überprüfung der datenlage nicht unbedingt erhärtet.)
by chris (30.03.19, 09:08)
d'accord
👍
by misc (28.03.19, 09:28)
...
Na, heute wird er nicht weinen, sondern die Korken knallen lassen. Aber bald wird er wieder weinen, nämlich wenn er mit Verspätung merkt, dass der....
by ArchibaldL (27.03.19, 06:15)
...
mal sehen, ob Döpfner noch weint, wenn heute die Abstimmung im EUP gelaufen ist…
by tobi (26.03.19, 08:42)

RSS Feed