Women Leaders Have It Not Light With The Mens

Wenn man wie unsere Frau Plassnik zu den "Woman Leaders Networks" dieser doch klein gewordenen Welt gehört, dann muss frau sich doch um sehr viele Dinge überall und immer kümmern. Und dabei kreuzen sich die Wege doch auch meistens mit den Männern, die halt auch noch, wenigstens in der Innenpolitik und Wirtschaft, an ihren Sesseln kleben wie eh und je.

Jedenfalls müssen sich Condi, Tzipi und auch Uschi - ich darf sie im rhythmischen Zusammenhang so nennen - natürlich jede Menge mit Präsidenten, Kommissaren, Vorsitzenden und ähnlich Machthabern beschäftigen, alle ihre kommunikativen Fähigkeiten zusammennehmen und dann auch noch auch Kompromisse eingehen.

Wir wollen das mal mit einer kleinen Bildergalerie illustrieren. Der Juncker ist wohl ein Riese und wohl auch ziemlich autoritär, sieht man ja schon am Namen. Jedenfalls musste Dr. Plassnik hier wohl zu ungewöhnlich weiblichen Mitteln greifen. So kennt man sie eigentlich gar nicht aus dem ORF. Trotzdem ist zu sehen, dass sie zu der Flexibilität durchaus im Stande ist, die woman als SFS halt wirklich nötig hat:

Plassnik und Juncker

Der Juncker glaubt ja wahrscheinlich immer noch, dass die Ursula in angeschmachtet hat. Damit wir alle aber nicht vergessen, wie unsere BMfAA wirklich ist und dass wir, auch wenn wir nur ein kleines Land sind, wieder richtig stolz sein können, als nächstes ein kleines Bildchen, dass sie zeigt, wie sie doch eigentlich im Umgang mit den Mächtigen und Großen immer nur kannten und liebten:

Plassnik und Putin

Dass Dr. Plassnik auch mal im Umgang mit Männern ganz locker sein kann, und noch dazu ausgerechnet mit Exjugo-Balkanpolitmachos (namens Rupel und Muzic) zeigt unser letztes Bild. Damit wollen wir dann die heutige Huldigung an die neue weibliche Aussenpolitik in Europa, Amerika und dem so genannten nahen oder mittleren Osten versöhnlich beschließen:

Plassnik, Rupel, Muzic

 
last updated: 15.10.21, 19:51
menu

Youre not logged in ... Login

Oktober 2021
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
September
Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher
recently modified
Low hanging fruit
1 comment, lower geht es mathematisch schon aber psychosomatisch nicht.
by MaryW (15.10.21, 19:51)
...
da ist wohl ein <b> offen geblieben… und wer oder was sind HF und IT?
by tobi (25.09.21, 10:50)
manche nennen das
low hanging fruits, no?¿
by motzes (25.08.21, 20:33)
Freiwillige Feuerwehr
Wie ist das mit den freiwilligen und den professionellen Feuerwehren? Wenn 4 Häuser brennen und nur 2 Löschzüge da sind, dann gibt es doch eine....
by MaryW (22.07.21, 07:06)
Well
That is a good argument and not to be underestimated. I was convinced a malevolent or rigid social environment (the others) posed the largest obstacle....
by MaryW (18.07.21, 08:54)
Und noch etwas
Die Schutzkleidung ist ein großes Problem. Sie verhindert allzu oft, dass mann mit anderen Säugetieren gut umgehen kann.
by StefanL (26.05.19, 07:09)
Yeah
U get 1 big smile from me 4 that comment! And yes, i do not like embedded except it is good like this. It's like....
by StefanL (19.05.19, 16:30)
Mustererkennung
Just saying. #esc #strachevideo pic.twitter.com/OIhS893CNr— Helene Voglreiter (@HeeLene) May 19, 2019 (Sorry, falls embedded unsocial media unerwünscht ist…)
by tobi (19.05.19, 10:57)
Yeah
That's an adequate comment! Und das erste Zitat ein ganz besonders tolles Beispiel für den "Umschlag von Quantität in Qualität".
by MaryW (15.05.19, 19:57)
...
In the future everyone will be famous for fifteen people. – Momus You’ll always be a planet to me, Mr Bacchus. – Charon Fußnote! Find ick knorke.....
by tobi (15.05.19, 14:07)
Now
I think I maybe know what you meant. It is the present we know best and the future we invent. And history is mostly used....
by StefanL (13.05.19, 00:55)
...
???
by StefanL (05.05.19, 21:15)
...
what about hindsight is 20/20?
by tobi (05.05.19, 14:00)
Ja echt.
Vielleicht schaffen wir es aber ja wieder einmal auf ein Konzert zusammen.
by StefanL (01.05.19, 05:55)
...
oh schade, verpasst…
by tobi (30.04.19, 09:07)
...
Als ethnische Gruppe bezeichnete Max Weber eine "Menschengruppe, welche auf Grund von Ähnlichkeiten des äußeren Habitus oder der Sitten oder beider ... einen subjektiven Glauben....
by StefanL (28.04.19, 07:28)
vielleicht aber
hat er auch während des Moderierens seinen Text sozusagen live in die Wikipedia kopiert? (leider wird diese theorie durch überprüfung der datenlage nicht unbedingt erhärtet.)
by chris (30.03.19, 09:08)
d'accord
👍
by misc (28.03.19, 09:28)
...
Na, heute wird er nicht weinen, sondern die Korken knallen lassen. Aber bald wird er wieder weinen, nämlich wenn er mit Verspätung merkt, dass der....
by ArchibaldL (27.03.19, 06:15)
...
mal sehen, ob Döpfner noch weint, wenn heute die Abstimmung im EUP gelaufen ist…
by tobi (26.03.19, 08:42)

RSS Feed