Death, Drugs, Madness and Marriage

DDMM ist ein Comic Strip aus den frühen Studentenjahren eines Redaktionsmitglieds hier bei tt 1.01.

wb ddmm Die Geschichte handelt in den stilfreien 70er Jahren. Hippie war vorbei, 68 war long gone und außer Jimi Hendrix, Chuck Berry und Stevie Wonder hatte man noch nicht sehr viel Black Music gehört.

Miss B's badet gerne mit offener Türe und ist vorläufig freundlich, weil Du ja zu den gut aussehenden Menschen gehörst. Sie ist ein neu in der Stadt aufgetauchtes Chanteusen-Talent und hat vor kurzem bei Tricky "T.J." Jerry einen Vertrag unterschrieben. Er ist immer ungeduldig, weil Miss B. so lange im Bad rum macht und zu spät ins Studio kommt. Die Uhr tickt, das Studio ist schon seit der Früh gemietet und T.J. spürt richtig, wie das Gerstl von seinem Konto weg rinnt.

T.J. geht das Geflirte mit Dir natürlich auf den Wecker. Er ist dauernd auf 180, weil er auch bei seinen frischesten Fischen eine unprofessionelle Einstellung hasst wie die Pest. Sagt er jedenfalls. In Wirklichkeit ist er aber völlig hinüber, weil er kurz vor der Pleite steht. Weiß außer ihm und seiner Bank noch niemand. Wäre anderseits Miss B. auch komplett egal, denn party fun ist ja das einzige, das sie interessiert und weswegen sie bei T.J. angeheuert hat.

Aside: Die ersten beiden Panele sind 2 nur leicht veränderte plagiatorische Zitate aus der neueren Kunstgeschichte. Wer weiss, vom wem? Alles fing mit einem Brief an einen Freund an, der damals in Krankreich lebte. Man merkt das an der direkten Ansprache des (männlichen) Lesers. In diesen Briefen zeichnete man damals nicht ungern hinein. Die Electronica waren tragbare UKW-Radios, Kassetten-Rekorder und die ersten Digitaluhren.

Die beiden Figuren unterhalb Miss B. und T.J. sind Bennie W. und Annie F., 2 Leute, die die Geschichte immer dann voran bringen müssen, wenn es mit Bildern und Dialog nicht schnell genug geht. Zur Hälfte ist DDMM also mehr eine Bildergeschichte als ein Comic Strip, weil der Verlag nicht genug Geld hat um den einzigen Zeichner/Szenaristen ausreichend zu bezahlen, aber trotzdem rechtzeitig die nächste Folge geliefert haben will.

plink, 4 comments,    praise or blame!
 

Dramatis Personae 2

ddmm

wb

Wir lernen weitere Personen kennen: 3 Musiker, die wie Miss B.s aus der Provinz in die große Stadt gekommen sind. Sie üben gerade einen radikalen Wechsel in der Spieltechnik ein und sind wie Miss B. hinter Spaß und echte Anerkennung her.

  • Dafi ist elegant, hinter den Frauen her und hat seine Finger in vielen Geschäften stecken. Seit Miss B. andere Dinge oft wichtiger sind als er und sie nur noch maximal jeden 2. Abend mit ihm ausgeht, hat er beschlossen, die Geschäfte von T.J. zu versauen.
  • Pezi ist der Guitar-George der Studio-Band, ein Junge aus bester Familie, auf der Bühne gerne ein "harter Typ", aber sonst immer mit Sakko und Fliege.
  • Dalton dagegen ist wahrlich kein Ränkeschmid und gefällt den Frauen nur wegen seiner blauen Augen, seinen goldenen Locken und seiner Engelsstimme. Das muss ja nichts Schlechtes sein.
plink,  only 1 comment,    praise or blame!
 

The Full Glory Page

The Full Glory Page 2

Die einzige Person, die wir noch nicht kennen ist Miss M. Duffy hat sich in der letzten Zeit sehr um sie bemüht. Mit seinem tänzerischen Können, gut einstudiertem Smalltalk und ohne Zurückhaltung bei teuren Getränken hat er einen gewissen Eindruck machen können.

plink, nix,    praise or blame!
 

Miss M. und Dafi klauen ein Boot

ddmm Miss M und Dafi klauen das Boot von T.J. und segeln nach Osten. Trotz Sturm und Nahrungsmangel taucht irgendwann die krankösische Küste auf. In Krankreich werden sie aber von der Grenzpolizei brüsk abgewiesen und sehen sich gezwungen, nach Krautland weiterzusegeln.
 
DDMM
 
wb In der "neuen Heimat" werden sie von der Krautpolizei gnadenlos verfolgt und dazu öffentlich verspottet. Miss M und Dafi haben aber wegen verzerrter Hormonspiegel nichts als Kuschelrock und "embrasser" im Sinn und fühlen sich sich allzu sicher.

 
plink, nix,    praise or blame!
 

Inzwischen zu Hause

DDMMDie Bank und der Kreditschutz-Verband haben beschlossen, T.J.s finanzielle Situation publik zu machen. Grad kam es im Radio.

Miss B. ist fertig mit dem Baden, angezogen, gekämmt und riecht fantastisch. Ihren Vertrag mit T.J. wird sie natürlich nicht verlängern. Das ist nun praktisch fix. Aus ihrer Sicht spricht nix dagegen, sich jetzt mit Dir auf die Socken und aus dem Staub zu machen. Dass Dich T.J. in seiner Verzweiflung vielleicht doch umlegen wird, nimmt sie gerne in Kauf.

plink, 3 comments,    praise or blame!
 

 
last updated: 05.04.22, 07:16
menu

Youre not logged in ... Login

Juni 2022
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
April
Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher
recently modified
Geändert
Inzwischen hat Herr Fidler den Fehler erkannt und korrigiert sowie sich inzwischen bei den LeserInnen entschuldigt. Nur damit das nicht untergeht. Wir haben hier in der....
by StefanL (21.02.22, 09:17)
There has been evidence
that the important and successful ideas in MSFT - like licensing the Unix source code in the 70ies and learning from it and licensing QDOS....
by StefanL (02.01.22, 11:18)
Now
I think I maybe know what you meant. It is the present we know best and the future we invent. And history is mostly used....
by StefanL (02.01.22, 09:51)
???
Hey, it's just a phrase wishing to convey that you're always smarter after the event than before it.
by StefanL (28.12.21, 07:35)
Addendum
Oracle is now mentioned in the English Wikipedia article on teletext and even has its own article here. Electra has one too.
by MaryW (22.12.21, 07:11)
We have grossly erred
At least in point 5. We thought, people would have come to the conclusion that permanently listening to directive voices as an adult is so....
by MaryW (21.12.21, 07:42)
Did not want to spell the names out
Ingrid Thurnher should have been easy, as she is pictured in the article. Harald F. is an insider joke, the only media journalist in Austria,....
by StefanL (19.12.21, 08:45)
...
with four letters it becomes easier though i am not sure with hafi… anyhoo, inms guessing acronyms or whatever this is. *it’s not my steckenpferd
by tobi (24.11.21, 20:49)
Should be
pretty easy to guess from the context and image who HaFi and InTu are. Besides, thx for the hint to the open bold-tag.
by MaryW (22.10.21, 01:16)
Low hanging fruit
1 comment, lower geht es mathematisch schon aber psychosomatisch nicht.
by MaryW (15.10.21, 19:51)
...
da ist wohl ein <b> offen geblieben… und wer oder was sind HF und IT?
by tobi (25.09.21, 10:50)
manche nennen das
low hanging fruits, no?¿
by motzes (25.08.21, 20:33)
Freiwillige Feuerwehr
Wie ist das mit den freiwilligen und den professionellen Feuerwehren? Wenn 4 Häuser brennen und nur 2 Löschzüge da sind, dann gibt es doch eine....
by MaryW (22.07.21, 07:06)
Well
That is a good argument and not to be underestimated. I was convinced a malevolent or rigid social environment (the others) posed the largest obstacle....
by MaryW (18.07.21, 08:54)
Und noch etwas
Die Schutzkleidung ist ein großes Problem. Sie verhindert allzu oft, dass mann mit anderen Säugetieren gut umgehen kann.
by StefanL (26.05.19, 07:09)
Yeah
U get 1 big smile from me 4 that comment! And yes, i do not like embedded except it is good like this. It's like....
by StefanL (19.05.19, 16:30)
Mustererkennung
Just saying. #esc #strachevideo pic.twitter.com/OIhS893CNr— Helene Voglreiter (@HeeLene) May 19, 2019 (Sorry, falls embedded unsocial media unerwünscht ist…)
by tobi (19.05.19, 10:57)
Yeah
That's an adequate comment! Und das erste Zitat ein ganz besonders tolles Beispiel für den "Umschlag von Quantität in Qualität".
by MaryW (15.05.19, 19:57)
...
In the future everyone will be famous for fifteen people. – Momus You’ll always be a planet to me, Mr Bacchus. – Charon Fußnote! Find ick knorke.....
by tobi (15.05.19, 14:07)
...
what about hindsight is 20/20?
by tobi (05.05.19, 14:00)

RSS Feed